agriKomp GmbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Dienstleister
      • Forschung & Entwicklung
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 2000
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 220
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 50 - <125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Biogasanlagen; Biogas; EEG; Erneuerbares Energien Gesetz; Biogaserzeugung; Stromerzeugung; Bioenergie; Biogasrührwerk; Güllebonus; Paddelgigant; Feststoffeinbringung Vielfraß; Biogasspeicher; Gülleseparator; Gülle separieren; Hofdünger, Stromerzeugung; Landwirtschaftliche Biogasanlage; Hofbiosgasanlage; Gärresteaufbereitung;Fernwärme; Mikrogasnetz; Biogasaufbereitung; Biomassevergärung; Gülleanlagen; Bioenergie; Analyselabor; Gärversuchslabor; Biogasforschungslabor; Biogasadditiv Fermaxx; Biogasanlagen-Komponenten; Energie; Zündstrahlmotoren; Blockheizkraftwerke; Kleinbiogasanlagen, Hofbiogasanlagen,Güllewerk, Güllekompakt, Gülleverwertung, Biogasanlagen-Service;

    • Kernkompetenzen:
    • Über 600 Biogasanlagen von 40 kW bis 2,5 MW hat agriKomp europaweit inzwischen gebaut und viele weitere wurden mit Komponenten made by agriKomp“ ausgerüstet.
      Alles aus einer Hand: as Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst alle Bereiche der Biogastechnologie. Von der Planung und dem Bau von Biogasanlagen, bis hin zum Service für Biogasanlagen.
      Für die Zuverlässigkeit und Qualität der Technik des Unternehmens spricht insbesondere, dass agriKomp alle wesentlichen Bauteile seiner Biogasanlagen selbst entwickelt und fertigt. Mit seinen leistungsstarken Komponenten, dem Rührwerk Paddelgigant, der Feststoff-einbringung Vielfraß, dem Gülleseparator und dem Biogasspeicher Biolene, hat agriKomp international Maßstäbe gesetzt.
      International ist das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen in Tschechien, Frankreich, Polen, Italien, Irland, Großbritannien, der Slowakei und jüngst auch in Kanada erfolgreich vertreten.

    • Sprachkompetenzen:
    • Slowenisch
      Slowakisch
      Polnisch
      Irisch
      Englisch
      Deutsch
      Tschechisch
      Italienisch
      Französisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Energietechnik: Biokraftstoffe und Biomasse
      • Energietechnik: Stromerzeugung
      • Energietechnik: Wärmeerzeugung
      • Maschinenbau: Anlagenbau
      • Mechatronik: Technische Dienstleistungen für die Mechatronik
      • Umwelttechnologie: Kompostierung und Vergärung
      • Umwelttechnologie: Regenerative Energien
    • Branchen NACE:
      • 01: Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten
      • 35: Energieversorgung
      • 41: Hochbau
      • 41.2: Bau von Gebäuden
      • 41.20: Bau von Gebäuden
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Landwirtschaftliche Betriebe, Viehhaltende Betriebe,
    • Zielregionen:
      • Dänemark
      • Deutschland
      • Frankreich
      • Irland
      • Italien
      • Kroatien
      • Österreich
      • Polen
      • Schweiz
      • Slowakei
      • Tschechische Republik
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Länder für Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ende der Gültigkeitsdauer:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Herr Robert Bugar
      - Geschäftsführung

      Frau Martina Rohner
      - Geschäftsführung
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation

      Herr Bernhard Wolf
      - Verkauf / Marketing
      - Kooperation