ABI Maschinenfabrik und Vertriebsgesellschaft mbH

Unternehmen

    • Firmentyp:
      • Produzent
    • Gründungsjahr:
    • 1974
    • Beschäftigte (am Standort):
    • 200
    • Umsatzgrößenklasse:
    • 50 - <125 Mio. EUR
    • Produkte/Leistungen:
    • Aufsteckmäkler, Bagger-Anbaugeräte, Bohrantriebe, Bohrgeräte, Dieselbären, Dieselrammen, Drehbohranlagen, Hängemäkler, Hydraulik-Hämmer, Hydro-Press-System, Kellystangen, Lafetten, Mäkler, MOBILRAM-System, Ramm- und Zieheinrichtungen, Rammausrüstung, Rammgerüste, Rammmäkler, Rüttler, Schlagrammen, Schwingmäkler, Starrmäkler, Teleskopmäkler, Verstellvibratoren, Vibratoren

    • Kernkompetenzen:
    • Entwicklung, Herstellung und Vermietung von Spezialtiefbaumaschinen für Baugrubenabsicherung, Fundamentgründungen, Bodenverbesserung, Bodensaustausch, Kanalbau.

    • Sprachkompetenzen:
    • Deutsch
      Englisch
      Französisch
      Spanisch
    • KeyTech- / Teilbranchen:
      • Bauwirtschaft: Baumaschinen, Werkzeuge
      • Maschinenbau: Anlagenbau
      • Maschinenbau: Bau- Baustoff- und Bergbaumaschinen
    • Branchen NACE:
      • 28.92: Herstellung von Bergwerks-, Bau- und Baustoffmaschinen
      • 33.20: Installation von Maschinen und Ausrüstungen a. n. g.
    • Zertifizierung:
    • keine Angabe

    • Zielbranchen:
    • Spezialtiefbau, Kanalbau, Wasserbau, Pipelinebau, Lärmschutzbau
    • Zielregionen:
      • Belgien
      • Deutschland
      • Finnland
      • Frankreich
      • Norwegen
      • Österreich
      • Spanien
      • Vereinigte Staaten
      • Vereinigtes Königreich
    • Kooperationsangebote:
    • keine Angabe
    • Ansprechpartner:
    • Frau Birgit Steinhauser
      - Kooperation

      Herr Christian Heichel
      - Geschäftsführung